Auf Einladung des sonnigen Wetters unternahmen wir einen Kontrollgang in unserem Schulgarten. Die ersten Frühblüher, darunter Winterlinge und Schneeglöckchen, begrüßten uns auf angenehme Weise. Gemeinsam freuen wir uns auf die HEE-Stunden im Freien.

Der Schulgarten präsentiert sich unter dem klaren Himmel als ruhiger Ort, der eine Verbindung zur Natur ermöglicht. In den kommenden Wochen beabsichtigen wir, die Entwicklungen in Flora und Fauna zu beobachten und die grüne Oase als Inspirationsquelle zu nutzen.

Die HEE-Stunden im Freien bieten die Gelegenheit, die Frischluft, Vogelgesänge und die aufkeimende Natur zu genießen. Ziel ist es, die positive Energie des Frühlings in den Schulalltag zu integrieren und die Vorfreude auf die wärmere Jahreszeit zu teilen.

– Eure Gartenfreunde