Girls´Day & Boys´Day 2022 – was ist das überhaupt? 

Sinn der beiden Veranstaltungen ist es, dass Jungen typische „Frauenberufe“ und Mädchen typische „Männerberufe“ erkunden. 
Ziel ist es, das gesamte Spektrum möglicher Berufe in den Blick zu nehmen. 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Girls´Day & Boys´Day 2022

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 sind eingeladen, am Girls´Day und Boys´Day teilzunehmen. 

Girls´Day

Mädchen können Berufe kennenlernen, in denen noch überwiegend Männer tätig sind. Sie haben die Möglichkeit, sich einen Eindruck von Berufen in Forschung, Wissenschaft, Technik, Informatik und Handwerk zu verschaffen.

Die Angebote findet ihr hier: https://www.girls-day.de/Radar 

Boys´Day

Jungen sind eingeladen, die Berufsfelder Gesundheit und Pflege, Bildung und Erziehung sowie Verwaltung für sich zu entdecken.


Die Angebote findet ihr hier:  https://www.boys-day.de/boys-day-radar